Ground Training

„Ground Operations“ im Spannungsfeld von IATA DGR und EASA

Für einen reibungslosen Flugbetrieb sind die „Ground Operations“ von entscheidender Bedeutung Hier wird doch  der gesamte Prozess rund um die Abfertigung von Flugzeugen, Gepäck und Passagieren koordiniert. Mit steigenden Sicherheitsanforderungen unterliegt dieser Bereich einer zunehmenden Regulierung. Die EU-Verordnung Nr. 139/2014, die einen gemeinsamen europäischen Standard hinsichtlich Planung, Betrieb und Erhaltung sicherer Flughäfen etabliert, ist ein Beispiel. Die strengen Vorgaben der IATA im Hinblick auf die Beförderung gefährlicher Güter (Dangerous Goods Regulations, DGR) ein anderes.

Unterschiedliche Funktionen - individuelle Schulungen

Die gesetzlichen Vorgaben sehen regelmäßige Trainings für alle Mitarbeiter am Boden vor.

Ziel ist es, die Sicherheit aller Prozesse zu gewährleisten und Sachschäden zu vermeiden, die in diesem Bereich schnell in die Hunderttausende gehen können.

Die Aktionsfelder sind dabei unterschiedlich: von der Load Control, dem Ramp und Cargo Handling über die Flugzeug-Enteisung bis hin zur Abfertigung der Passagiere am Check-in-Schalter. Ebenso heterogen ist demnach das Schulungs-Klientel. Es umfasst u. a. Handling und Ramp Agents, Lademeister, Flughafenpersonal für den Winterdienst sowie Beschäftigte mit Zugang zu Sicherheitsbereichen bzw. zu Luftfracht/-post.

Die WBTs der wingsacademy: LBA-zertifiziert, aktuell, praxisnah

Im umfangreichen Kursangebot der wingsacademy finden Sie alle Schulungen, die Mitarbeiter am Boden absolvieren müssen. Die Inhalte entsprechen dem vom Gesetzgeber geforderten aktuellen Stand. Für viele wiederkehrende Schulungen haben wir webbasierte Trainings (WBTs) entwickelt, die von der EASA und vom LBA zertifiziert sind – so etwa für das Check-in-Personal.
Alle WBTs der wingsacademy sind bedarfsbezogen, lebendig und praxisnah gestaltet. Sie punkten durch ihre fachliche Qualität, aber auch durch zahlreiche interaktive Animationen sowie abwechslungsreiche Übungen und Lernzielkontrollen. Ein intelligentes Mietmodell hält die Kurse immer auf dem neuesten inhaltlichen Stand – und das ohne Zusatzkosten für unsere Kunden.

Unsere Präsenzschulungen: innovativ und rechtssicher

Sie suchen nach Präsenzseminaren im Bereich „Ground Training“? Diese Schulungsvariante wird von der wingsacademy voll umfänglich abgedeckt. Dabei legen wir höchsten Wert auf die didaktische Vermittlung der Kursinhalte und die Qualifikation unserer Trainer. Den klassischen Frontalunterricht werden sie bei der wingsacademy nicht finden. Stattdessen leben unsere Kurse vom direkten Austausch und der angeregten Diskussion zwischen Trainer und Kursteilnehmer. Im Fokus dabei: wichtige Fragestellungen aus dem Arbeitsalltag sowie aktuelle Gesetzesänderungen. Unsere Trainer sind Experten in Sachen „Regulierung“ und ausgewiesene Praktiker mit langjähriger Berufserfahrung. Es versteht sich von selbst, dass unsere Präsenzschulungen alle gesetzlichen Vorgaben auf nationaler und internationaler Ebene erfüllen.

Normalerweise führen wir die Seminare inhouse beim Kunden durch. Sie können aber auch in einem unseren Schulungszentren in Berlin, Düsseldorf oder Köln absolviert werden.

 

Weitere nützliche Themen für Sie



Ansprechpartner

Fabian Biedebach

Vertriebsassistent

Tel.: +49 (0)211 / 95 78 47 21

Fax: +49 (0)211 / 95 78 49

Mail: service(at)wingsacademy.de

Beste Referenzen

Mehr als eine Million Teilnehmer haben bereits an einem unserer webbasierten Trainings (WBT) oder Präsenzschulungen teilgenommen. Und es werden täglich mehr!

Air Berlin, Eurowings, Germanwings, Lufthansa Cityline, Cessna, Private Wings, Etihad Airways, Aviation Handling Services, Flughafen Hamburg, Flughafen Düsseldorf, Flughafen Stuttgart, Condor Technik, European Air Transport Leipzig, SunExpress Deutschland und viele mehr.

Kontaktformular Wings Academy

Kontaktdaten
Anrede
Rückruf