wingsacademy verkürzt Lernzeit im DGR-Training auf 45 Minuten

17.11.2017

Die wingsacademy stellt dem Luftfahrt-Bundesamt heute ihr innovatives Konzept zur Durchführung webbasierter Gefahrgutschulungen vor. Als erster Anbieter von Online-Schulungen verkürzt die wingsacademy damit die Lernzeit im Gefahrguttraining für die Personalkategorien 10 und 11 auf nur noch 45 Minuten.

Möglich wird die verkürzte Lernzeit der DGR-Online-Schulung durch das sogenannte Pre-Post-Verfahren. Hierbei wird den vermittelnden Lerninhaltsseiten der einzelnen Themenblöcke jeweils eine Aufgabe vorangestellt. Erfüllt die zu schulende Person diese, folgt unmittelbar eine weitere zum nächsten Themenkomplex. Lediglich wenn die Lösung im ersten Versuch nicht richtig ist, erfolgt die entsprechende Vermittlung der zugehörigen Lerninhalte in gewohnter Form.

 

DGR-Online-Training - vollumfänglich und dennoch maximal effizient

Mit ihrem DGR-Online-Training kommt die wingsacademy dem Anspruch an die alle zwei Jahre zu wiederholende Schulung der Dangerous Goods Regulations vollumfänglich und dennoch maximal effizient nach. Die Online-Schulung wird dabei sowohl dem individuellen Wissenstand der zu schulenden Person gerecht als auch den Anforderungen des Luftfahrt-Bundesamtes an ein webbasiertes DGR-Training. Das steigert die Motivation während des Trainings und spart zudem wertvolle Zeit.

Sie möchten mehr zum innovativen DGR-Online-Training erfahren? Dann kontaktieren Sie uns bestenfalls gleich jetzt! 

Kontakt

wingsacademy GmbH & Co. KG

Zentrale: +49 (0) 211/ 95 78 40
Mail: service(at)wingsacademy.de