Luftsicherheit (Rubrik)
Luftsicherheit (Bereich)

Umschulungsmodul von Kapitel 11.2.6 nach Kapitel 11.2.3.8 des Anhangs der Durchführungsverordnung (EU) 2015/1998

{Umschulungsmodul von Kapitel 11.2.6 nach Kapitel 11.2.3.8 des Anhangs der Durchführungsverordnung (EU) 2015/1998

Ansprechpartner

Heike Saenger
Heike Saenger
Tel.: +49 (0) 211 / 95 78 47 13
Fax: +49 (0) 211 / 95 78 49
saenger(at)aviatics.de

wingsacademy GmbH & Co. KG

Kieshecker Weg 148
40468 Düsseldorf
www.wingsacademy.de

Kursbeschreibung

Der Ergänzungskurs 11.2.3.8 der AVIATICS erlaubt es, das notwendige Fachwissen für Personen, die mit der Zuordnung von aufgegebenem Gepäck betraut sind, innerhalb einer Stunde aufzubauen. Voraussetzung dazu ist ein bereits vorhandes Zertifikat gemäß Kapitel 11.2.6 der Durchführungsverordnung (EU) 2015/1998.

Das rechtssichere Zertifikat (etwa zur Vorlage beim Luftfahrt-Bundesamt (LBA)) gemäß Kapitel 11.2.3.8 der Durchführungsverordnung (EU) 2015/1998 wird dann nach erfolgreichem Bestehen des Kurses automatisch im Lernmanagementsystem zum Download bereitgestellt. 

Es handelt sich bei dem web-based Training um ein verpflichtendes Training für Personal, das bei der Abfertigung der Passagiere die Zuordnung von Gepäck vornimmt oder von Personen, die mit der Zuordnung von aufgegebenem Gepäck betraut sind. Deshalb ist es von besonderer Relevanz für Personal von Fluggesellschaften bzw. deren Dienstleistern am Boden, den sogenannten Handling Agents.

Auf Wunsch bietet die wingsacademy ein webbasiertes 11.2.3.8-Training als Vollversion an.

  • Mit dem Umschulungskurs erwerben Sie innerhalb einer Stunde das notwendige Wissen für das Zertifikat gemäß Kapitel 11.2.8 der Durchführungsverordnung (EU) 2015/1998
  • Offiziell vom Luftfahrt-Bundesamt (LBA) zugelassener Kurs mit auditsicherem Zertifikat
Sprache
Deutsch, Englisch
Kapitel
3 Kapitel
Dauer
60 Minuten
E-Learning-Seminar


  • Audio
  • Animation
  • Interaktiv
  • Test
  • Übungen
  • Zertifikat
  • LBA
  • EU